free responsive site templates

Ernährungsberatung

Worum geht es in der Ernährungsberatung?

Eine Ernährungsberatung legt die Probleme die in den einzelnen Fällen zur Fehlernährung geführt haben offen. Sie gibt Informationen dazu, wie ein ausgewogener Ernährungsplan- Speiseplan aussieht und hilft die Fehler die in der Ernährung gemacht werden aufzuzeigen. Dabei wird in der Ernährungsberatung auch auf die einzelnen Nahrungsmittel eingegangen und es werden Spätfolgen besprochen, welche durch langfristige Fehlernährung entstehen können. Gesund abnehmen ist das Ziel.

 

Das Ziel einer Ernähurngsberatung ist, Sie über eine gesunde Ernährung aufzuklären und somit zu erreichen, dass Sie langfristig Ihre Essgewhohnheiten ändern und eine grundsätzliche Ernährungsumstellung erfolgt, verbunden mit ausreichender Bewegung, die in den täglichen Ablauf eingeliedert wird. So kann man auf schon Kindern vermitteln, wie eine gesunde ausgewogen Ernährung aussieht und verhindern, das sie sich von klein auf an falsche Essgewohnheiten gewöhnen, die später Übergewichtigkeit zur Folge haben.

 

Die Ernährungsberatung ist Ihr erster Schritt auf den Weg zu langfristiger Ernährungsumstellung ohne die Nebeneffekte von Diäten und nimmt Ihnen nicht die Freude am Essen, sondern offenbart Ihnen die Vielfalt der Lebensmittel und sorgt für eine längere Gesundheit.

 

Unser Körper ist einzigartig und läßt uns wissen, was er zu Leben und zum Gesundsein braucht. Wenn wir erstmal seine Signale verstehen und darauf eingehen, werden Sie sich von alleine nur mit guten Nahrungsmitteln ernähren wollen.

Essen ist lebenswichtig, damit unser Körper alle seine Aufgaben bewältigen kann. Es ist wichtig, bewußt zu essen. Heute in unserer schnelllebigen Zeit essen wir während wir fernsehen, telefonieren, lesen, Radio hören, im Büro während der Arbeit. Es geschieht nebenbei und wir merken nicht, was wir essen, wie es schmeckt, riecht und was es für eine Wirkung auf unseren Körper hat.

Es ist wichtig bewußt zu essen. Innezuhalten, zu riechen und langsam zu kauen, sodass die Verdauung auch schon im Mund beginnen kann.

Vor dem ersten Biß in sich zu gehen und sich zu fragen, habe ich wirklich Hunger, oder ist es Gewohnheit. Möchte ich essen, was ich vor mir habe, wird es mir gut tun, oder ist es eine Nahrungsaufnahme, die uns nur das Gefühl von Sättigung geben soll?

 

Wir essen um zu leben, nicht leben, um zu essen.


Erstberatung

    >  Anamnese

    >  Essentagebuch

 

Folgetermine

    >  Auswertung des Tagebuch

    >  Beratung zu: Essverhalten, Lebensführung, Lebensmittelauswahl

    >  Speiseplan

 

Preis:

Erstberatung: 200 €

Folgetermine je: 90 €